Beta-Carotin

Beta-Carotinoide sind sekundäre Pflanzenstoffe, welche unserem Obst und Gemüse gelbe und rote Farbnuancen verleihen.

Beta-Carotin bildet die Vorstufe von Vitamin A und wird im unseren Darm zu Vitamin A umgewandelt. Unser Körper kann besser Beta-Carotin aufnehmen, wenn gleichzeitig eine kleine Menge Fett dazu verzehrt wird, zum Beispiel Olivenöl, Rapsöl oder Butter.

Nutzen von Beta-Carotin für unsere Gesundheit
Provitamin A wirkt antioxidativ. Als Vorstufe von Vitamin A schützt Beta-Carotin die Körperzellen vor Oxidation und Schädigung. weil er freie Radikale abfangen kann. UV-Licht, Rauchen, E-Smog.

Beta-Carotin ist am Zell- Wachstum und Erneuerung beteiligt, ist wichtig für Haut, Schleimhäute, Augen.

Ferner ist Beta-Carotin als Provitamin A bei der Entwicklung der Samenzellen, bei der Produktion von Testosteron, beim Aufbau der Plazenta oder Mutterkuchen genannt sowie bei der Reifung des Fötus in unserem Körper beteiligt.

Auch für gesunde Knochen, Knorpel und Zähne brauchen wir Provitamin A.

Beta-Carotin stimuliert unser Immunsystem. Dank ihm steigt die Aktivität von B- und T-Zellen.

Beta-Carotine sind empfindlich gegenüber Licht und Sauerstoffeinwirkung.

Beta-Carotin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen