Wohlstand und Gesundheit beginnen im Kopf

Unsere Motivation ist die stärkste Macht und eines des wirksamsten Instrumenten, was wir besitzen um unser Leben optimal zu gestalten.

Es ist also schon sehr lange bekannt, dass unsere Lebensqualität direkt von der Qualität unserer Gedanken beeinflusst wird.

Unser Gehirn können wir in der Tat als unsere Schicksals-Produktionsmaschine betrachten, für die wir leider keine Bedienungsanleitung bekommen haben.

Sähe einen Gedanken und Du erntest eine Tat,
sähe eine Tat und Du erntest eine Gewohnheit,
sähe eine Gewohnheit und Du erntest einen Charakter,
sähe einen Charakter und Du erntest Dein Schicksal.

 Vedisches Wissen

Wohlstand und Gesundheit beginnen im Kopf

Sowie regelmäßiges Zähneputzen der Zahngesundheit beiträgt, so helfen uns die neugewonnenen positiven Gewohnheiten das Leben nachhaltig zu gestalten. 

Das urbane Lebensstil bestimmt seine Tendenzen, wir sind aber in der Lage eigenen Körper zu fühlen und auf das Herz zu hören. Nur auf diese Weise ist es möglich Leben in Balance zu gestalten.

Spüre und finde heraus was dir langfristig guttut und implementiere es in dein Leben.

Freude im Leben beibehalten, die Situationen von mehreren Blickwinkeln betrachten, sich selbst gut zureden.

Die Umstände in unserem Leben ändern sich regelmäßig, da hilft es mit gewisser Gelassenheit diese Tatsache anzunehmen. Es lohnt sich über die aktuelle Situation, welche uns beschäftigt, gründlicher nachzudenken und zu recherchieren.

Umfassend informiert und überlegen wir uns die Vorteile davon sowie die Strategie, wie wir es umsetzen.

Die neuen Lösungsansätze geben und Zuversicht sowie Kraft zum Tun. Wir wenden die neugewonnene Strategie im Leben an und prüfen die Ergebnisse.  Sind diese zufriedenstellend, dann erweitern wir unser Handlungsraum diesbezüglich.

Anderenfalls kommen die Analyse und Korrektur ins Spiel. Manchmal ist es, dass sogar die neuen Heranweisen erforderlich sind, um die aktuellen Situation mit Freude und Leichtigkeit zu bewältigen.

Wohlstand und Gesundheit beginnen im Kopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen